Die Basics

If you can dream it, you can Build it

Fertighäusle aus den 70ern & 80ern

10.08.2019 - 7 min Lesezeit

Meine Häuslebauer Hand auf’s Herz, wenn wir Häusle kaufen könnten die sauber dastehen und zu nem vernünftigen Preis zu haben wären würde die meisten doch einfach kaufen, bissle renovieren und einziehen oder?

Heute reden wir mal über die grundsätzliche Problemen bei Fertighäusern aus den 70ern & 80ern:

– Auf was zu achten is wenn ich eines kaufen möchte,

– Wie wir solche Häusle am besten Sanieren sollten,

– Und warum des Thema Schadstoffe bei Holzhäusern aus der Zeit so ein großen Thema is.

So baust du dein Häusle mit dem Generalübernehmer

30.05.2019 - 6 min Lesezeit

Falls du gerade mit dem Gedanken spielst ein Haus zu bauen, bist du bei deiner Recherche bestimmt auch schon das ein oder andere Mal über das Thema: Der Hausbau mit ´nem Generalunternehmer gestolpert. Und spätestens an dem Punkt hätte dir auf der jeweiligen Website auch noch der Beitrag zum Generalübernehmer auffallen müssen. Geht’s dir wie mir? Is er dir auch nicht aufgefallen? Die Verwechslungsgefahr is wirklich riesig, liegt unter anderem bestimmt auch daran, dass die beiden Wörter einfach viel zu nahe beieinander liegen.

Fakt is allerdings, dass des eigentlich schon die gröbsten Gemeinsamkeiten wären … gut, sie bauen beide Häuser, aber von der Herangehensweise gibt’s schon ein paar Unterschiede. Und damit du weißt welche das genau sind, besprechen wir einfach mal die wichtigsten Punkte.

Wie teuer Darf mein Häusle denn sein?

19.04.2019 - 8 min Lesezeit

Immer wenn ich mich mit Freunden über das Häusle bauen unterhalte, ist meistens eine der ersten und für mich auch wichtigsten Fragen: Alex, wie viel Haus kann ich mir den jetzt eig. leisten?

Und die Antwort auf die Frage is natürlich auch absolut entscheidend bevor ich überhaupt anfange mir über Grundrisse, Baufirmen, Zinsen oder Grundstücke Gedanken zu machen. Denn von der Bausumme ist letztendlich ja auch mein Kredit bei der Bank meines Vertrauens abhängig. Und am Ende des Tages muss ich zwischen den ganzen Schulden ja auch noch ein bissle leben können richtig?

Der Hausbau mit dem Generalunternehmer

29.03.2019 - 5 min Lesezeit

Falls du gerade mit dem Gedanken spielst ein Haus zu bauen, bist du bei deiner Recherche bestimmt auch schon das ein oder andere mal über das Thema: Der Hausbau mit ´nem Generalunternehmer gestolpert. Und das Thema wird erst so richtig interessant, wenn du bereits ein Grundstück besitzt. Denn grundsätzlich ist es so, dass der Generalunternehmer ähnlich wie der Bauträger die Bauleistung übernimmt, allerdings wird er dir kein Grundstück zur Verfügung stellen. Beim Generalunternehmer ist es auch so, dass seine Leistungen nicht ganz genau festgelegt, sondern eher variabel sind und deswegen gehen wir jetzt auf die einzelnen Punkte ein.

Wenn nach dem Häusle auch die Ehe fertig is

27.02.2019 - 7 min Lesezeit

Ich weiß nicht wie es in deinem Bekanntenkreis aussieht, aber im Normalfall ernten die, die einfach mal nebenbei rauslassen, dass sie demnächst bauen wollen von Ihren Freunden am ehesten erstmal ´nen mitleidigen Blick… am besten einer der aussagt: „Ihr wollt jetzt wirklich mal austesten wie stark eure Beziehung is“?

So wirst du zum Energiespar-Profi

18.02.2019 - 5 Min Lesezeit

Das richtig Lüften, Heizen und der sparsame Umgang mit Energieressourcen is ein Thema, dass zukünftig immer wichtig wird. Und das macht sich bei uns schon durch die Tatsache bemerkbar, dass nahezu alle Energieressourcen fast Täglich teurer werden…

Das Massivhaus

13.01.2019 - 6 Min Lesezeit

Bei den unterschiedlichen Varianten des Häuslebauens gehört das Massivhaus wirklich zu den Klassikern und das liegt unter anderem einfach daran, dass es sich die letzten gefühlt 2000 Jahre einfach bewährt hat. Das Massivhaus wurde schon damals bei den Griechen in einer ähnlichen Bauweise gebaut. Und dadurch, dass so ein Massivhaus nahezu ohne Fertigteile auskommt, sprechen wir hier auch von der langlebigsten Variante des Hausbaus. Komisches nur, dass auch das Massivhaus mit negativen Aspekten behaftet ist. Beispielsweise ist hier gerne die Rede davon, dass du sehr viel Geld Zeit und Nerven mitbringen solltest. Aber ist das wirklich so? Darauf gehen wir jetzt einfach mal genauer ein.

Der Hausbau mit einem Bauträger

16.07.2018 - 4 min Lesezeit

Beim Bauträger-Modell wird meistens auch damit geworben, dass du als Bauherr bis zum Einzug keine Nerven, Zeit und unnötige Kosten aufbringen musst. Daher wundert es mich auch überhaupt nicht, dass derzeit ca. 30 % der aktuellen Hausbauten durch ein Bauträger umgesetzt werden. Hört sich erst mal gar nicht so verkehrt oder?

So findest du die passende Baufirma für deinen Hausbau

12.07.2018 - 4 min Lesezeit

Eines mal schnell vorweg, eine gute Baufirma findest du nicht immer direkt bei Google Maps und wird dir ja auch nicht auf dem Silbertablett serviert. Daher solltest du dir sehr viel Zeit nehmen um die richtige Baufirma auszusuchen die dein Haus nach deinen Wünschen entsprechend baut, und die alle Karten offen auf den Tisch legt falls mal etwas nicht so funktioniert wie es im Vorfeld geplant war.

Warum solltest du eigentlich ein Haus bauen?

09.07.2018 - 3 min Lesezeit

Während ich gerade diesen neuen Beitrag schreibe stelle ich mir eigentlich schon wieder selber die Frage: Warum denn nicht ein eigenes Haus bauen? Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber in meinem Leben, kurz vor den Dreißigern, drehen sich die meisten Themen auf irgendwelchen Partys, Hochzeiten oder bei ´nem entspannten Käffchen mit einem guten Freund immer um dieselben Themen: Heiraten, Kinder und natürlich der eigene Hausbau. Aber warum soll ich eigentlich ein eigenes Haus bauen?

Der Hausbau mit dem Architekten

11.06.2018 - 5 min Lesezeit

Es gibt einen einfachen Grund warum die meisten Bauherren den Vertrag für ein schlüsselfertiges Eigenheim unterzeichnen und nicht auf einen Architekten zurückgreifen, denn dieser ist natürlich wie immer kostenbezogen. Das liegt einfach daran, dass jeder vom Bauchgefühl her erst mal denkt, dass ein Architekt und seine Leistungen unbezahlbar wären.

Doch wenn wir den Architekten und seine Leistungen mal genauer unter die Lupe nehmen, sehen wir, dass wir die Kosten eines Architekten genau auf unsere Ansprüche zuschneiden können.

Ja oder Nein zum Keller für dein neues Eigenheim?

04.06.2018 - 2 min Lesezeit

Wie auf meinen anderen Plattform, möchte ich euch immer auf Themen hinweisen, wo und wie du beim Hausbau Kosten sparen kannst. Ein ganz markanter Punkt ist hierbei der Keller. Auf meinen anderen Plattform habe ich dir bereits erzählt, dass mein Vater eine eigene Baufirma hatte und ich selbst ein paar Jahre bei meinem Vater als Maurer arbeitete. Und immer wenn das Thema aufkam, auf was ich achten sollte wenn ich selbst mal ein Haus bauen möchte, gab es immer ein paar Punkte, die ich beherzigen sollte wenn ich ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis erzielen möchte. Unter anderem war dabei einer der wichtigsten Punkte ob ich einen Keller bauen sollte.

Ist der Haus- und Wohnungsbau 2018 noch interessant?

26.04.2018 - 4 min Lesezeit

Wie auch in den letzten Jahren sind die Wohnungs- und Hausbaupreise 2017 wieder gestiegen.

Laut dem Arbeitskreis der oberen Gutachterausschüsse werden Dank der derzeit noch niedrigen Zinsen und der anscheinenden Knappheit von Baugrund auch weiterhin die Preise/ Kosten für das Eigenheim kontinuierlich steigen. Doch was bedeutet das für jetzt genau?