Die Plan- & Bauphase

You wanna build a home? Patience is key

Welche Brennstoffe kommen denn für meine Heizung in Frage?

06.06.2019 - 5 min Lesezeit

 

Gerade in der Planungsphase wird irgendwann mal die Frage aufkommen, wie des Häusle später mal beheizt werden soll. Und des Thema is unheimlich wichtig, da wir hier von einer langfristigen Überlegung sprechen … naja im Grunde betrifft das ja des ganze Haus, aber hier is es tatsächlich so, dass beispielsweise Energiequellen wie Heizöl und Gas derzeit schon fast monatlich teurer werden.

Die Abnahme

09.05.2019 - 7 min Lesezeit

Wenn die Bauabnahme über den Zaun gebrochen wird hast du evtl. des Problem, dass bekannte aber nicht nochmals angesprochene Mängel nicht mehr nachgebessert werden müssen da mit der Abnahme auch der Die Firma aus dieser Verpflichtung raus is.

Der jetzt schon mal vorab ein sehr wichtiger Tipp: wenn du im Zweifelsfall kein Fachmann bist, dann is es eben wichtig, dass du dir einen ins Haus holst. Das kann dann z.b ein Bausachverständiger, oder auch ein Bauleiter sein der die Abnahme begleitet und durch seine Erfahrung genau erkennt, wo ordentlich gearbeitet wurde…oder eben auch nicht.

Sehr viele Fehler finden immer bei der Abnahme zum Vorteil der Baufirma statt. Und damit des nicht passiert, gehen wir einfach mal die wichtigsten Punkte durch.

Das Smarthome

05.04.2019 - 4 min Lesezeit

Das clevere Häusle oder auch Smart Home genannt vereint die Steuerung aller deiner elektrischen Geräte über dein Smartphone und mittlerweile auch über Sprachbefehle. Grundsätzlich gibt’s in der Nische eigentlich nichts was es nicht gibt und es kommen jeden Monat neue Features und Gadgets dazu. Daher gilt auch hier die Devise: Alles kann, nix muss.

Das Häusle für deine Rente

06.03.2019 - 4 min Lesezeit

Ich wurd mittlerweile schon sooo oft gefragt wie ich mir das perfekte Haus vorstelle – und da möcht ich direkt mal ein Thema ansprechen, dass mir ganz schön auf den Sack geht…..es gibt beim Häusle bauen alles, außer eben das perfekte Haus. Ich bin auch der Meinung, dass wir das Wort Perfekt aus unserem Vokabular streichen sollten…so ganz grundsätzlich, da wir durch diese verdammten 7 Buchstaben immer das Gefühl haben, einen Maßstab erreichen zu müssen der absolut nicht notwendig is, solange wir glücklich und zufrieden sind.

Häusle bauen im Winter? Darauf solltest du achten:

10.02.2019 - 5 min Lesezeit

Also erst mal eines vorweg, grundsätzlich besteht kein Problem im Haus im Winter zu bauen solange die Temperaturen über 5 Grad plus liegen. Und da ist in unseren Breitengraden normalerweise schon ab Mitte November Schluss. Das Hauptproblem besteht hierbei erst mal nicht darin, dass die Handwerker keine Lust haben bei Minusgraden zu arbeiten, weil es mittlerweile auch schon normal ist, dass im Winter durchgearbeitet wird. Das wirkliche Problem ist hierbei einfach der Gevatter Frost und die Feuchtigkeit die dafür sorgen, dass dein Haus wirklich tiefgreifende Schäden erleiden kann.

Was du bei der Auswahl von Türen und Schlössern beachten solltest

24.07.2018 - 5 min Lesezeit

Das ist ja grundsätzlich kein Geheimnis, dass die Einbrüche in Deutschlands Häusern und Wohnungen deutlich zugenommen haben. Und jetzt mal abgesehen davon, dass du einen Materialschaden oder auch einen Verlust erleidest, den im Zweifelsfall deine Versicherung decken kann, geht’s mir dabei viel mehr um die psychische Belastung die so ein Einbruch in den eigen vier Wänden mit sich bringt.

Denn der Grundgedanke, dass du dich nach dem Einbruch in deinem eigenen Haus oder Wohnung nicht sicher fühlst find ich wirklich am schlimmsten.

Warum du den Baugrund vor dem Kauf des Grundstückes untersuchen solltest

21.06.2018 - 6 min Lesezeit

Bevor du mit der Planung deines Hauses beginnst, solltest du als allererstes Energie und Recherchearbeit in ein passendes Grundstück investieren. Dann nicht nur der Preis und die Lage spielen eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Unter anderem sollte daher auch ein Bodengutachten erstellt werden, bevor du dich für den Kauf des Grundstückes entscheidest.

So entstehen keine Fehler beim Grundstückskauf

29.05.2018 - 3 min Lesezeit

Wie bereits auf meinen anderen Plattform angesprochen Solltest du dir als allererstes darüber Gedanken machen wo du das Haus bauen möchtest. Sollte das in der Stadt oder vielleicht auf dem Land sein? Anschließend solltest du dir darüber Gedanken machen was für eine Art von Grundstück du erwerben möchtest. Da sprechen wir direkt über den Grundstückszustand. Allerdings ist für uns nur das Bauerwartungsland das Rohbauland und Bebaute-Grundstücke interessant.

Schaffe Schaffe selber mache: Ja, Nein, Vielleicht?

14.05.2018 - 2 min Lesezeit

Um die Frage kurz und knapp zu beantworten: Nein, auf keinen Fall!

Und die Frage beantworte ich nicht mit nein weil ich nicht der Meinung bin, dass du das nicht könntest, ich bin da einfach aus folgendm Grund anderer Meinung:

Warum ist ein Bautagebuch während der Bauphase wichtig & wie wird es geführt?

10.05.2018 - 4 min Lesezeit

Natürlich wird vielen Bauherren immer das führen eines Bautagebuchs empfohlen, doch wie führe ich ein Bautagebuch eigentlich richtig? Und welche Tipps und Tricks wirklich relevant sind, erfährst du hier.